Sprechstunde

Diese Hinweise zu bestimmten Praxisabläufen sollen Ihnen und uns das Miteinander erleichtern.

Terminvergabe

Diese Praxis arbeitet als Terminpraxis. Termine können Sie telefonisch oder persönlich vereinbaren. Bitte sehen Sie von Nachfragen per email ab.
Termine für Erstkonsultationen vergeben wir regelmäßig zu bestimmten Zeiten, die in der Rubrik „AKTUELLES“ bekanntgegeben werden.
Für Patientinnen und Patienten, die bereits in unserer Praxis behandelt werden, besteht die Möglichkeit, zeitnah einen Notfalltermin zu vereinbaren.

Bitte bringen Sie bei Ihrem ersten Besuch in unserer Praxis Ihre Krankenversicherungskarte u/o einen Überweisungsschein, Vorbefunde (Krankenhausberichte, MRT-/CT-Bilder, Laborbefunde) und einen aktuellen Medikamentenplan mit!

Sollten Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, möchten wir Sie um eine rechtzeitige Absage bitten.

Telefonsprechzeiten

Um die Abläufe während der Sprechstunde reibungsloser gestalten zu können, haben wir Telefonsprechzeiten eingerichtet.

Außerhalb dieser Zeiten sind wir telefonisch nicht zu erreichen.

Rezeptwünsche

Als Patientin oder Patient unserer Praxis können Sie:

  • unter der Praxistelefonnummer anrufen und mit der Arzthelferin den Rezeptwunsch besprechen
  • Ihren Rezeptwunsch per Fax oder Email an uns richten
  • einfach vorbeikommen und sich das Rezept sofort ausstellen lassen.

Wenn Sie uns einen frankierten Briefumschlag hinterlegen, senden wir Ihnen das Rezept gern per Post zu.

Bitte beachten Sie, dass eine Rezeptausstellung nur möglich ist, wenn Ihre Versichertenkarte für das aktuelle Quartal eingelesen wurde.

Krankentransport

Benötigen Sie einen Krankentransport mit Tragestuhl, stellen wir Ihnen gern einen Krankentransportschein (Voraussetzung: Pflegestufe 2, Kennzeichen „aG“ oder schwere Gehbehinderung) aus.

Krankentransportscheine müssen Sie vor Inanspruchnahme des Transportes bei Ihrer Krankenkasse vorlegen, um die Kostenübernahme zu klären.

Labor

Blutabnahmen erfolgen täglich (außer Mittwoch) von 10:00-13:00 Uhr sowie dienstags von 16:00-17:00 Uhr.


Fax- und E-Mail-Kontakt

Bei Rezept- oder Heilmittelverordnungsbestellungen oder bei anderen Anliegen nutzen Sie bitte gern die Möglichkeit, uns ein Fax oder eine E-Mail zu schicken

(Bitte lesen Sie dazu auch die Informationen zur Datensicherheit in der Rubrik „IMPRESSUM“).